NICE präsentiert ganzheitlichen Ansatz für Customer Experience auf der CCW 2018

08 Feb NICE präsentiert ganzheitlichen Ansatz für Customer Experience auf der CCW 2018

Umfassendes Contact Center-Lösungsportfolio zur Verbesserung der Kundenerfahrung; Steigerung der Servicequalität durch den Einsatz von Workforce Optimization-Lösungen

Frankfurt – 08.02.2018 – NICE (Nasdaq: NICE) präsentiert auf der CCW 2018, der internationalen Kongressmesse für innovativen Kundendialog, ein ganzheitliches Lösungsportfolio zur Verbesserung der Kundenerfahrung und der Service Excellence.

Von Gartner wiederholt als Leader im Magic Quadrant für Workforce Engagement Management (WEM) positioniert, zeigt NICE wie man die Servicequalität durch den Einsatz von Workforce Optimization-Lösungen verbessern kann. Der Fokus liegt hier auf Lösungen zur Mitarbeitereinbindung. Darüber hinaus unterstützt NICE Unternehmen dabei, neue europäische Vorschriften wie die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) oder die Richtlinie über Märkte für Finanzinstrumente (MiFID) im Contact Center zu erfüllen.

Sämtliche Lösungskomponenten von NICE laufen entweder On-Premise oder in der Cloud – stets mit dem Ziel, die operative Performance im Contact Center zu verbessern und die Total Cost of Ownership (TCO) zu reduzieren.

Zu den Lösungen, die NICE auf der CCW 2018 vorstellt, zählen:

  • NICE Workforce Optimization (WFO) ist ein integriertes Lösungsportfolio, mit dessen Hilfe Organisationen die Produktivität ihrer Mitarbeiter verbessern, Leistungsdefizite erkennen und gegebenenfalls gezielt entgegenwirken können. Die Arbeitsauslastung kann wirksam prognostiziert und der Mitarbeitereinsatz entsprechend geplant werden. Adaptive WFO-Technologie nutzt Analytics, um Contact Center-Prozesse dynamisch und individuell anzupassen.
  • GDPR Compliance Center: Die Lösung ist speziell darauf ausgerichtet, die Anforderungen der DSGVO im Contact Center zu erfüllen. Sie unterstützt Unternehmen proaktiv mit der Bereitstellung von korrektiven Maßnahmen, die mit den Anforderungen der DSGVO in Einklang stehen. Hinzu kommt eine breite Palette von Lösungen für die Dokumentation, PCI DSS, Verbraucherschutz- und Datenschutzbestimmungen gemäß MiFID II, einschließlich HIPAA, SEC-17, CFPB, und vieles mehr.
  • NICE InContact CXone: Die Cloud-Plattform kombiniert branchenführendes Omnichannel-Routing, Workforce Optimization, Analytics, Automatisierung und künstliche Intelligenz. CXone läuft auf AWS und nutzt Microservices, während die offene, Cloud-basierte Basis für Flexibilität, schnellen Turn-Around und beispiellose Zuverlässigkeit sorgt. Die Lösung umfasst außerdem APIs und ermöglicht die Integration mit Partnerlösungen sowie kundenspezifische Erweiterungen

 

Am 28. Februar 2018 um 15:30 Uhr referiert Benedikt Dormann, Senior Business Consultant bei NICE, im Rahmen des Messeforums in Halle 2 zum Thema „It takes one – Außergewöhnliche Customer Experience unter einem Dach“. Heutzutage geht es nur zweitrangig um die eingesetzte Technologie, sondern darum wie Kunden den Dialog mit einem Unternehmen aktiv erleben. „Business as Usual“ ist keine Option mehr. Nur wer Ressourcen und Technologie richtig einsetzt, steht bei bestehenden und zukünftigen Kunden an erster Stelle. Im Anschluss lädt NICE alle CCW-Besucher zur Happy Hour ab 17:00 Uhr am Stand ein.

Zusätzlich nimmt NICE an den Guided Tours der CCW teil. Dreimal täglich erhalten Besucher der Kongressmesse die Gelegenheit sich zum Thema Qualitätsmanagement zu informieren.

Die CCW findet vom 27. Februar bis 1. März 2018 im Estrel Congress Center in Berlin statt.